Diese Sportart wurde in den 1960er Jahren in Mexiko entwickelt und breitet sich weltweit aus, nun auch in Griechenland. Spielen Sie mit und lassen Sie sich von Padel-Tennis faszinieren! Es ist eine Art Mischung aus Tennis und Squash.

• Padel macht Spaß, ist schnell, herausfordernd und hat einen hohen Trainingswert.
• Es ist leicht zu erlernen; Kenntnisse vom herkömmlichen Tennis sind nicht erforderlich.
• Padel wird im Doppel gespielt – es spielen also zwei gegen zwei -, auf einem Feld, das an den beiden Rückseiten und hinteren Seitenwänden (ggf. verglaste) Abprallflächen hat und an den vorderen Seitenwänden Metallzäune. Beim Retournieren darf der Ball die Rück- oder Seitenwände des gegnerischen Spielfeldes erst dann berühren, wenn er zuvor auf dem gegnerischen Boden aufgeprallt ist; vor der Ballannahme darf der Ball höchstens einmal den Boden berührt haben.
• Die Schläger ähneln denen vom Beachball.
• Die Regeln und die Basistechniken von Padel sind unkompliziert.

WICHTIG

Sie müssen nicht ein Viererteam füllen um anfangen zu spielen. Kontakterin Sie uns einfach per Telefon um einen Platz auf dem Feld zu buchen und geben Sie an, dass Sie alleine teilnehmen, sowie die Zeit und das Datum, am dem Sie spielen möchten. 📞 2310 805 680

Kommen Sie zu einer Führung durch unsere Einrichtungen!

7€/Stunde pro Person, wenn auf dem Feld kein weiteres Spiel stattfindet, gibt es 30 Minuten zusätzlicher Nutzung kostenlos dazu

10€/Stunde pro Person, wenn auf dem Feld kein weiteres Spiel stattfindet, gibt es 30 Minuten zusätzlicher Nutzung kostenlos dazu

Mit einer Vorauszahlung von 55€ können Sie das Feld 10 Stunden lang nutzen

Schläger-Ausleihe 2€ extra

PREISE